• SG ST. KATHARINEN-VETTELSCHOSS 2019-2020

    Kreisliga A Westerwald-Wied

  • SG Damen 2020/2021

    Kreisklasse Westerwald/Sieg Ost 2

  • Aufstieg Kreisliga A 2019

  • Kreispokalsieger 2019

  • Dachdecker Limbach GmbH stattet SG I mit Aufwärmshirts aus!

  • Wahnsinn! Auto-Online-Pietsch GmbH, Rzepka Karosserie und Lack und Dachdecker Limbach statten SG aus!

    Neue Adidas Präsentationsanzüge für gesamten Seniorenbereich

  • Tropical Sonnen- und Wellnessstudio rüstet SG II aus

    SG Vettelschoß/St. Katharinen II darf sich über neue Regenjacken freuen!

  • Aufstieg A-Klasse 2017

  • SG II Kreispokalsieger 2017

  • Vielen Dank an die Fun-Sport-Arena!

    Fun-Sport-Arena sponsert Aufwärmpullis

Herzlich willkommen auf unserer Homepage!

 

Alten Herren mit klasse Spiel

Gute Besserung Nico!!!

SG Vettelschoß/St. Katharinen – Eudenbach/Aegidienberg 5-1

Nach mehreren Wochen ohne Wettkampfpraxis waren unsere Männer gestern endlich auch wieder im Spielbetrieb aktiv. Die Spielfreude war groß und man war heiß. Von Beginn an machte unsere Mannschaft Druck, dennoch gingen die Gäste nach einer Unachtsamkeit in Führung. Aber unsere Männer ließen sich nicht beeindrucken und zeigten insbesondere läuferisch eine klasse Leistung. Auch die fünf Treffer wurden durch schöne Kombination sehr gut herausgespielt. Kurz vor dem Ende gab es noch einen Strafstoß für die Gastmannschaft, den man jedoch nicht verwerten konnte.

Eine starke Teamleistung unserer SG Männer. Es knipsten Christian Scheuten 2, Oliver Piestert, Bernd Heinen und Sergey Pekin. Vielen Dank auch an den souverän leitenden Schiedsrichter Christian Donauer. Überschattet wurde die Partie jedoch von der schweren Verletzung von Nico Strohmeyer, der ins Krankenhaus eingeliefert werden musste. Mittlerweile steht auch die Diagnose fest. Nico hat sich einen Bruch des Schlüsselbeines zugezogen. Nico, wir wünschen dir alle gute Besserung und schnelle Genesung!

Es spielten: Christian Jettner, Borhan Vahabifar, Christian Reifert, Christian Scheuten, Darius Gilner, Marc Kandels, Matthias Kill, Michael Wolf, Nico Strohmeyer, Oliver Piestert, Pascal Knopp, Patrick Müller, Sergey Pekin, Sven Pöpping, Thomas Honnef


Zweite trifft auf den SV Leubsdorf

Mittwoch, 30.09.2020, 19:30 Uhr, Sportplatz Vettelschoß
SG Vettelschoß/St. Katharinen II – SV Leubsdorf

Nachdem unsere zweite Mannschaft in der vergangenen Woche beim TuS Gladbach in die nächste Runde des Kreispokals eingezogen ist, steht am kommenden Mittwoch wieder der Liga-Alltag an. In Vettelschoß wird der Gegner SV Leubsdorf heißen.

Auf den bisherigen Super-Start in die Saison wollen die Männer des Trainergespanns Weber/Bremm/Kramer aufbauen, um auch im sechsten Pflichtspiel dieser Saison ungeschlagen zu bleiben. Neben zwei Siegen im Pokal, konnte man aus drei Spielen in der Kreisliga C satte sieben Punkte holen. Dabei fiel immer wieder die Leidenschaft auf, mit der man die Punkte förmlich erzwang.

Der SV aus Leubsdorf zeigte bisher ebenfalls annehmbare Leistungen. Nur dem bisher übermächtig wirkenden Aufsteiger aus Niederbieber musste man sich zuhause geschlagen geben. Vorausgegangen waren jedoch zwei souveräne Siege. Im Kreispokal steht ebenfalls der Einzug ins Achtelfinale fest.

Mit dem SV Leubsdorf als Gegner, steht für unsere Zweite wie in den vergangenen Jahren auch, eine schwer vorherzusehende Partie an. 2 Siege, 1 Unentschieden und 2 Niederlagen unserer Jungs in den vergangenen drei Saisons unterstützen diese Annahme. Mut macht jedenfalls, dass die beiden Siege auf heimischem Platz eingefahren wurden. Auch diese Serie soll am Mittwoch Abend auf dem Vettelschoßer Sportplatz fortgeführt werden.


Beide E-Jugend Teams erfolgreich

JSG St. Katharinen/Vettelschoß – FV Engers 6-3

JSG St. Katharinen/Vettelschoß II – JSG Rheinbreitbach II 6-3

Mit dem exakt gleichen Ergebnis konnten unsere E-Kids heute zwei Siege to einfahren.

Die Kicker von Felix Kurtenbach, Marcel Klöckner, und Winfried Adenauer hatten zu Beginn durch den Regen noch etwas Schwierigkeiten und sind zweimal in Rückstand geraten. Der FV Engers spielte zudem eine sehr starke erste Halbzeit. Aber unsere Kinder holten im zweiten Abschnitt alles aus sich heraus und erkämpften sich viele Bälle. Eine unglaublich starke Teamleistung und ein verdienter Sieg. Die Treffer erzielten Noah 2, David 2, Finn und Nico.

Es spielten: Laurin, Paul, Nico, David, Noah, Finn, Milan, Lea

Das Team von Thomas Felten legte los wie die Feuerwehr, führte zu Halbzeit mit 3-0 und legte bereits den Grundstein für den Sieg. Die Gäste wurden zum Ende der Partie stärker, aber unsere Kids holten sich den verdienten Sieg und stehen mit nun 6 Punkten sogar an der Tabellenspitze. Auch hier zeigten unsere Nachwuchskicker eine klasse Mannschaftsleistung. Die Treffer erzielten John 4, Ian und Marius.

Es spielten: Jonas, John, Denis, Yanick, Konstantin, Louis, Ian, Marius, Ioan, Elijas, Tim


Zweite zieht ins Kreispokal-Achtelfinale ein

TuS Gladbach – SG Vettelschoß/St. Katharinen II 2:5 (0:1)

Es wurde das erwartet schwere Spiel auf dem Hartplatz in Gladbach. Unser Team tat sich in den ersten Minuten des Spiels wahnsinnig schwer. Mit der Zeit fand man sich jedoch besser auf dem ungewohnten Geläuf zurecht. Als die Gastgeber den Ball dann im eigenen Sechzehner nicht geklärt bekamen, war es Kevin Königsbauer, der in der 31. Spielminute den Führungstreffer zum 1:0 erzielen konnte. Mit diesem Ergebnis ging es in die Halbzeitpause.

Die in der ersten Halbzeit gemachten Fehler wurden angesprochen und in der zweiten Hälfte weitestgehend ausgeräumt.

So konnte Eric Schmidt in Minute 49 nach einer Ecke per Kopf auf 2:0 erhöhen. Es begann eine Drangphase unserer SG und so dauerte es auch nicht lange bis zum nächsten Treffer. Tim Weißenfels schickte Spielertrainer Marcel Weber auf die Reise, der den Ball am Torhüter vorbei zum 3:0 in die Maschen schob.
Wer glaubte das Spiel sollte entschieden sein, doch man wurde eines Besseren belehrt. Unsere Zweite schien zu glauben den Sieg in der Tasche zu haben, so nutzte der TuS aus Gladbach diese Phase unseres Teams aus und netzte binnen kürzester Zeit gleich zweimal und stellte das Ergebnis auf 2:3. Aber unsere zweite Mannschaft fand zurück ins Spiel und so war es nach Zuspiel von Marcel Weber wiederum Kevin Königsbauer, der den Führungstreffer zum 4:2 markierte. Ein Fehler in der Hintermannschaft der Gastgeber nutzte Spielertrainer Marcel Weber dann zur Entscheidung und dem 5:2-Endergebnis.

Im Anschluss an das Spiel zeigte er sich erneut zufrieden mit dem Willen, mit dem sich seine Mannschaft in das Spiel, auf dem schwer zu bespielenden Hartplatz, reinkämpfte.

In der nächsten Runde Ende Oktober wird man dann beim TuS Rodenbach um den Einzug ins Viertelfinale spielen.


Dritte unterliegt dem FC Unkel

SG Vettelschoß/St. Katharinen III – FC Unkel 0:2 (0:1)

Nachdem sich die dritte Mannschaft trotz immer wieder aufopferungsvollen Leistungen in den ersten drei Partien geschlagen geben musste, wollte man gegen den FC Unkel, die ersten Punkte einfahren.

Über die gesamte Spielzeit zeigte die Dritte neben einer erneut kämpferisch guten Einstellung auch eine spielerisch ansprechende Leistung. Trotzdem waren es erneut die gegnerischen Unkeler, die das erste Tor der Partie, nur wenige Minuten vor der Halbzeit, verbuchen durften.

Auch nach dem Seitenwechsel neutralisierten sich beide Teams spielerisch, und unsere Mannschaft hätte durchaus zum Ausgleich kommen können, doch stattdessen machten die Gäste in der 87. Minute mit dem 0:2 alles klar und nahmen auch diese drei Punkte aus St. Katharinen mit.

Für die Jungs von Christian Donauer gilt es nun den Fokus auf die nächsten Wochen auszurichten und neuen Anlauf auf die ersten Punkte der Saison zu nehmen. Nach einem spielfreien kommenden Wochenende tritt man am 03.10. bei der SG Feldkirchen an.

Es spielten: Kevin Hesseler, Fabian Buchholz, Daniel Quardt, Janik Bayer, Martin Schmidt, Assad Mansuri, Florian Schumacher, Kai Weber, Valentin Semenets, Björn Steinrötter, Marc Kandels, Michael Wolf, Franz Preier, Fabian Owczarczak, Luca Ewenz


JSG Rhein-Westerwald

C2-Junioren holen sich ersten Dreier – Super Anfeuerung der C1 Spieler

SV Windhagen – JSG Rhein-Westerwald II 1-2

Auch unsere Kicker der C2 haben den ersten Dreier eingefahren und waren nach gutem Spiel mit 2-1 beim SV Windhagen erfolgreich. In einer starken ersten Halbzeit ging unsere JSG mit 2-0 in Führung. Den ersten Treffer erzielte Grigor Gevorgyan nach einem Eckball, die zweite Bude markiert Lukas Weißenfels, der nach einem Pass in die Tiefe einschob. Im zweiten Durchgang konnte der Gegner dann noch auf 1-2 verkürzen.

Großes Lob an unsere Torhüterin Victoria Prassel, die einen tollen Job machte. Bemerkenswert auch wie unsere C1 Spieler ihre Kameraden anfeuerten und von außen mitfieberten. Klasse! Unser Team inkl. unserer Trainer Marius Anhäuser und Lars Junior war nach dem Sieg mega happy! Dies zeigte sich auch auf einem schönen Foto. Toll gemacht!

Es spielten: Victoria Prassel, Cedrik Leko, Marc, Näcker, Gerard Rybarczyk, Simon Zimmermann, Lukas Weißenfels, Grigor Gevorgyan, Alexander Kleinert, Julian Weber, Silas Kursch, Vincent Zimmermann, Moritz Hartmann


Spiele unserer Senioren

  • SG I
  • SG II
  • SG III
  • SG Damen







 

 

D-Junioren trotz Niederlage mit guter Leistung

Trainer Thomas Honnef mit kämpferischer Einstellung zufrieden

JSG Rheinbreitbach II – JSG Vettelschoß/St. Katharinen 2-0

Am Samstag mussten sich unsere Jungs leider mit 0-2 geschlagen geben. Kämpferisch hielt man gegen die spielerisch gut eingestellte Mannschaft aus Rheinbreitbach dagegen und hatte bei den eigenen Torchancen etwas Pech. Trotz der Niederlage lieferten die Jungs eine gute Leistung ab mit der Trainer Thomas Honnef durchaus zufrieden war.

Es spielten Lars, Florian, Fabian, Benjamin, Felix, Tim, Paul,Bastian, Julian, Finn und Robin


D1 und D2 mit prima Leistungen

JSG Vettelschoß/St. Katharinen – VFL Neuwied II 2-1

JSG Vettelschoß/St. Katharinen II – JSG Rheinbreitbach III 0-1

Das Team um Trainergespann Heinemann/Honnef fuhr gegen den VFL Neuwied II den zweiten Saisonsieg ein. Es war ein enges und spannendes Spiel, wobei unser Team die klareren Chancen hatte. Aber auch die Kids des VFL hielten sehr gut dagegen. Beide Treffer für unsere JSG erzielte Julian.

Es spielten: Lars, Florian, Fabian, Julian, Peter, Felix, Finn, Bastian, Paul, Robin, Tim

Auch unsere D2 unter Trainerteam Strauch/Reimann konnte trotz der knappen Niederlage überzeugen. Über die gesamte Distanz hielt man sehr gut mit und hatte auch selbst Chancen Tore zu erzielen. Unsere Kids kämpften mit viel Leidenschaft, am Ende reichte es leider nicht zum Unentschieden.

Es spielten: Sebastian, Benjamin, Jan, Lukas, Robin, Fabian, Peter, Jannis, Bastian, Marijan, Gabriel


E-Jugend mit Punktgewinn

JSG Neustadt – JSG St. Katharinen/Vettelschoß 1-1

Bereits am Samstag waren die Kicker vom Trainerteam Felix Kurtenbach, Marcel Klöckner und Winfried Adenauer in Neustadt zu Gast. Unsere Kinder waren total engagiert und haben von Anfang an ganz viel Gas gegeben. Zum Ende hin wurde zwar die Luft etwas knapp, aber unsere Kids haben super gekämpft und sich mit einem Punkt belohnt. Den Treffer erzielte Nico.

Es spielten: Laurin, Paul, Nico, Lea Sofie, Noah, Finn, Milan, Tim, Florian


JSG Rhein-Westerwald

B-Junioren Bezirksliga

Dritter Sieg im dritten Spiel durch tollen Kampfgeist

JSG Ahrbach – JSG Rhein-Westerwald 2-3

Unsere Jungs mussten sich am Samstag erst mal auf die Bedingungen und den ungewohnten Rasenplatz einstellen und konnten nicht ihr gewohntes Spiel aufziehen. Hier war mehr Kampf gefragt. So ging die Heimelf auch in Führung, aber unsere JSG passte sich den Gegebenheiten immer mehr an und erzielte noch vor dem Halbzeitpfiff den Ausgleich.
In der Pause nahm sich das Team von Trainer Peter Pohlen vor den Kampf noch mehr anzunehmen, Mentalität zu zeigen und mit Willen den Sieg zu holen. So war man auch eigentlich am Drücker. Trotzdem gingen die Gastgeber erneut in Führung. Aber dann zeigten unsere Jungs tolle Moral und erzielten sieben Minuten vor dem Ende den Ausgleich und zwei Minuten später sogar den umjubelten Siegtreffer.

Aufgrund der starken Willens- und geschlossenen Mannschaftsleistung ein verdienter Sieg. Unser Team kann auch Kampf! Die Treffer erzielten Felix Oelpenich 2 und Levin Klein.

Es spielten: Jan Krautscheid, Tobias Etscheid, Luca Zimmermann, Nils Neumann, Julien Pohlen, Tim Niewerth, Felix Oelpenich, Levin Klein, Luis Medinger, Tom Graziola, Luis Döring, Jannick Thomas, Julian Holl, Niklas Klinnert


Sponsoren

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen