• SG ST. KATHARINEN-VETTELSCHOSS 2019-2020

    Kreisliga A Westerwald-Wied

  • Aufstieg Kreisliga A 2019

  • Kreispokalsieger 2019

  • Dachdecker Limbach GmbH stattet SG I mit Aufwärmshirts aus!

  • Wahnsinn! Auto-Online-Pietsch GmbH, Rzepka Karosserie und Lack und Dachdecker Limbach statten SG aus!

    Neue Adidas Präsentationsanzüge für gesamten Seniorenbereich

  • Tropical Sonnen- und Wellnessstudio rüstet SG II aus

    SG Vettelschoß/St. Katharinen II darf sich über neue Regenjacken freuen!

  • Aufstieg A-Klasse 2017

  • SG II Kreispokalsieger 2017

  • Vielen Dank an die Fun-Sport-Arena!

    Fun-Sport-Arena sponsert Aufwärmpullis

Herzlich willkommen auf unserer Homepage!

 

SG hat Trainingsbetrieb wieder aufgenommen

Am gestrigen Mittwochabend war es endlich soweit: Der Ball durfte auf dem Vettelschoßer Sportplatz wieder rollen. Die mittlerweile über drei Monate andauernde Corona-bedingte Aussetzung des kompletten Trainingsbetriebs ist damit vorerst beendet.

Nachdem sie sich im Vorfeld bereits ausgiebig mit den getroffenen Hygienevorkehrungen auseinandergesetzt hatten, versammelten sich insgesamt 13 Spieler unserer ersten Mannschaft zum ersten Training seit Mitte März. Darunter befanden sich auch drei unserer vier aus der A-Jugend in die erste Mannschaft aufsteigenden Spieler.

Los ging es also direkt am Eingang des Sportplatzes mit dem Nutzen der Hygienestation. Jeder desinfizierte sich bei Betreten des Sportgeländes die Hände. Im Anschluss an das Aufsuchen der persönlichen Bereiche, konnte es mit dem Training losgehen. Hierbei wurde die Mannschaft bereits vorher in zwei Gruppen eingeteilt, die sich jeweils nur in einer Spielhälfte aufhalten durften. In der von Trainer Labinot Prenku auf die Situation angepasste und bestens vorbereitete Einheit wurde die Empfindlichkeit zur Wahrung des Mindestabstandes deutlich. So sind beispielsweise Zweikampfübungen, Spielformen, aber auch Kopfballübungen aktuell keine Optionen für den Aufbau der Trainingseinheiten. Im Anschluss an das Training ging es ebenfalls unter Beachtung des Mindestabstands zum Ausgang. An der dortigen Hygienestation wurden sich abschließend erneut die Hände desinfiziert, bevor die jeweilige alleinige Heimreise angetreten wurde.

Abschließend möchten wir uns noch bei den Gemeinden Vettelschoß und St. Katharinen für die Unterstützung bei der Erstellung der Hygienekonzepte und das entgegengebrachte Vertrauen in dieser schwierigen Zeit bedanken.



Trainerwechsel bei der Zweiten

Nachdem im vergangenen Jahr Kilian Spelleken und Marcel Fellmann das Traineramt bei der zweiten Mannschaft der SG angetreten sind, wird man beide mit Ablauf der durch die Corona-Pandemie abgebrochenen Saison in anderen wichtigen Rollen unserer SG wiederfinden.

So wird Kilian die A-Jugend unserer JSG, sowie die neu formierte Damenmannschaft trainieren. Marcel wird uns im Vorstand des Fördervereins und in weiteren Funktionen unterstützen. Wir danken Beiden für ihren Einsatz und wünschen viel Spaß und Erfolg bei den neuen Aufgaben!

 

Das neue Trainerteam der Zweiten werden in Marcel Weber, Jonas Bremm und Paskal Kramer drei altbekannte Gesichter darstellen.

Nach gut einjähriger Pause als Spieler der zweiten Mannschaft, kehrt Marcel als Spielertrainer und Teamchef zur zweiten Mannschaft zurück. In der Zwischenzeit schloss er bereits eine Trainerlizenz ab und trainierte in der vergangenen Saison die B-Jugend unserer JSG.

Weiterhin unterstützen wird ihn dabei Jonas Bremm. Bereits im vergangenen Jahr assistierte der Kapitän dem Trainerteam Spelleken/Fellmann bei seinen Aufgaben. Nun wird er diese Rolle auch im neuen Trainerstab übernehmen.

Darüber hinaus bleibt Paskal Kramer dem Team in neuer Funktion erhalten. Paskal hatte bereits beschlossen, seine Fußballschuhe am Ende der aktuellen Saison an den Nagel zu hängen. Da sich nun die Möglichkeit ergab, möchte er nun seine ersten Erfahrungen im Trainerbereich sammeln.

Auch Marcel, Jonas und Paskal wünschen wir viel Spaß und Erfolg bei ihrer neuen Herausforderung!


SG startet wieder mit dem Trainingsbetrieb

Liebe Trainerinnen und Trainer, liebe Spieler- und Spielerinnen, der Sport und Trainingsbetrieb ist im kontaktlosen Breiten- und Freizeitsport seit geraumer Zeit wieder erlaubt. Somit soll der Ball nun auch bei der SG wieder rollen. Da man die Entwicklung noch nicht abschätzen kann und um die Gemeinden, Vereine und Verantwortliche zu schützen, bitten wir um Verständnis für einen langsamen und kontinuierlichen Wiedereinstieg in den Trainingsbetrieb. Somit starten wir ab dem 15.06.20 zunächst eine Testphase mit drei Mannschaften. Sollten unsere 1. Mannschaft, unsere A-Jugend und unsere neu formierte Damenmannschaft diese Phase erfolgreich absolvieren, werden nach und nach weitere Teams ins Training einsteigen können. Natürlich müssen dabei die vorgeschriebenen und empfohlenen Verhaltensweisen der Regierung, des Landes Rheinland-Pfalz, des DFB und des Fußballverbandes Rheinland, wie Abstands- und Hygieneregeln eingehalten werden. Wir müssen damit alle verantwortungsvoll umgehen. Alle Spieler-(innen) und Erziehungsberechtigte werden über die Trainer, über Aushang und die sozialen Medien informiert. Wir behalten uns selbstverständlich im Hinblick auf mögliche Lockerungen durch die Regierung und das Land Rheinland-Pfalz vor, entsprechende Anpassungen vorzunehmen. Das aktuelle Hygienekonzept, die Übersichtspläne der Sportplätze und weitere Unterlagen haben wir als PDF beigefügt.

Bleibt gesund!

Hygienekonzept

Übersicht Sportplätze

Fragebogen

Zurück auf den Platz

DOSB Leitplanken

Restart-DFB Stützpunkt


Preise der SG Home Challenge – „Wir bleiben am Ball “ verlost und übergeben

Mit der Auslosung und der Preisübergabe ist nun auch die letzte Klappe unserer SG Home Challenge – „Wir bleiben am Ball“ gefallen. Dabei durften Nico Weber, Spieler unserer 1. Mannschaft und Nico Ditscheid, Spieler der 2. Mannschaft, zunächst die Gewinnerlose ziehen und anschließend den drei Siegern ihre Preise übergeben.
 
So freute sich John aus unserer E-Jugend über den erhaltenen Derbystar Bundesliga Trainingsball. John hat mit neun eingesendeten Videos wirklich engagiert und voller Spielfreude gezeigt, wie sehr er sich darauf freut, den Ball auch auf dem Sportplatz wieder rollen zu lassen.
 
Über Preispaket 2, das einen Trainingsball und ein „Was ist was“-Fußballbuch enthielt, durfte sich Noah freuen. Er spielt in der F-Jugend und schickte insgesamt sechs Videos ein. Auch ihm war die Freude beim Umgang mit dem Ball spürbar anzumerken. Bei der Preisübergabe kündigte Noah bereits an, vor allem den Ball zum gemeinsamen Training mit Bruder Finn zu nutzen, der ebenfalls an der Aktion teilgenommen hatte. Fußball ist eben ein Teamsport.
 
Der große Gewinner unserer Auslosung sollte dann Bambino Louis sein. Mit sechs Videos hatte auch Bambino Louis rege an der SG Home Challenge teilgenommen. Er gewann zusätzlich zum Ball und dem Fußballbuch auch noch zwei Pop-Up-Tore. Seine Freude war ausgelassen, und er konnte es kaum erwarten, die Preise entgegen nehmen zu dürfen.
 
An dieser Stelle möchten wir John, Noah und Louis noch einmal herzlich zu den Preisen gratulieren und wünschen viel Spaß damit!
 
Aber auch allen Teilnehmern möchten wir an dieser Stelle noch einmal danken und zu teils außergewöhnlichen Leistungen gratulieren.
 
Wir hoffen, Euch, sobald es die aktuelle Situation wieder zulässt, auf dem Sportplatz begegnen zu dürfen.
Ein Video zur Auslosung findet ihr auf unseren Social Media Kanälen:

SG Home Challenge „Wir bleiben am Ball“ abgeschlossen

Nahezu drei Wochen haben sich unsere drei jüngsten Altersklassen also mit 10 verschiedenen Übungen auseinandergesetzt. Nun ist die SG Home Challenge – „Wir bleiben am Ball“ vorbei. In dieser Zeit wurden bei uns sage und schreibe 112 Videos unserer Bambinis bis E-Jugendlichen eingeschickt. Dabei war den Kids die Spielfreude, endlich wieder einen Ball am Fuß zu haben, spürbar zu merken. Es war toll zu sehen, wie engagiert sich die Kinder den Übungen stellten. Auch wenn sie ihnen nicht immer leichtfielen, war jedem der Ehrgeiz eine Übung zu absolvieren, anzumerken.

Und dies hatte auch einen guten Grund, denn der Clou an der Aktion ist, dass die Kids mit jedem eingeschickten Video ein Los erhielten. Das bedeutet, dass 10 Lose pro Spieler möglich waren. Nun wird in den kommenden Tagen eine Verlosung stattfinden, bei denen die teilnehmenden Kinder drei verschiedene Preis-Sets, u.a. aus dem aktuellen Bundesliga Trainingsball, einem Fußball-Buch oder Pop-Up Toren bestehend, gewinnen können.

An eine solche Aktion, das betonen wir gerade in diesen Zeiten immer wieder gerne, wäre ohne unseren Förderverein und die dahinterstehenden Sponsoren und Gönner nicht zu denken. Wir danken Euch für Eure Treue und Unterstützung!

Mit der SG Home-Challenge wollten wir Eltern und Kindern unserer drei jüngsten Altersklassen in dieser schweren Zeit eine Freude bereiten, und denken, dass uns dies anhand des erhaltenen Feedbacks auch gut gelungen ist.


Spiele unserer Senioren

  • SG I
  • SG II
  • SG III





 

 

B-Junioren Bezirksliga

Für unsere B-Junioren steht am Freitagabend das erste Heimspiel der Rückrunde an. In der Vorwoche konnte man bereits auswärts bei der JSG Puderbach 3 Zähler entführen.

Eine Serie von 6 ungeschlagenen Meisterschaftsspielen gilt es weiter auszubauen. Mit 12 Punkten aus den letzten 6 Spielen arbeiteten sich unsere Jungs wieder an das Mittelfeld der Tabelle ran.

Am Freitag geht es gegen den Tabellennachbarn, die JSG Hattert. Hattert steht auf Rang 7 der Tabelle mit nur einem Zähler mehr. Über zahlreiche Unterstützung, würden sich unsere Jungs sicher freuen.



B-Jugend mit zweitem Saisonsieg

Unsere B Junioren konnten am Samstag gegen den VFL Oberbieber einen wichtigen Heimsieg einfahren. Es war ein von beiden Seiten hart aber fair geführtes Spiel. Zur Halbzeit stand es 2:1 für unsere JSG. Im zweiten Abschnitt machte man den Deckel drauf und schoss das 3:1 sowie das 4:1. In den Schlussminuten traf Oberbieber noch zum 4:2. Somit kämpften sich unsere Jungs auf einen Nichtabstiegsplatz vor. Die Treffer erzielten Maurice Kolling 2, Johannes Odenthal und Galin Georgiev.


B-Jugend trotzt dem Tabellenführer Punkt ab

JSG Rhein-Westerwald – JSG Asbach 2-2

Heute empfing unsere JSG den souveränen Tabellenführer aus Asbach. Die Gäste mussten bisher noch keine Punktverluste hinnehmen und konnten 7 Siege verbuchen. Unsere Jungs zeigten eine starke Leistung und trotzten der JSG Asbach die ersten Punkte ab. Die Treffer erzielten Galin Georgiev und Maurice Kolling. Klasse gemacht!


Sponsoren

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen