Junioren

Qualifikationsturnier zum Deutschland-Cup

19. Januar 2023

Liebe Fussballfreunde!

Wir, die PT Sports GmbH (www.ptsports.de), freuen uns sehr, eure U9-, U10-, U11- und U13-Teams zu unseren Qualifikationsturnieren am 06.05. und 07.05.2023 bei der SG Vettelschoß/St. Katharinen (PLZ 53562, zwischen Bonn und Koblenz) einladen zu dürfen:

06.05.2023 (Samstag):
U10 Junioren (Jg. 2013 oder jünger): Vormittags im Spielsystem 6 Feldspieler + Torwart (plus beliebig viele Auswechselspieler)
U11 Junioren (Jg. 2012 oder jünger): Nachmittags im Spielsystem 6 Feldspieler + Torwart (plus beliebig viele Auswechselspieler)

07.05.2023 (Sonntag):
U9 Junioren (Jg. 2014 oder jünger): Vormittags im Spielsystem 6 Feldspieler + Torwart (plus beliebig viele Auswechselspieler)
U13 Junioren (Jg. 2010 oder jünger): Nachmittags im Spielsystem 8 Feldspieler + Torwart (plus beliebig viele Auswechselspieler)

Das siegreiche Team jedes Qualifikationsturniers ist für das Final-Turnier, unseren großen „Deutschland-Cup“, am 17./18.06.2023 in Frankfurt/Main qualifiziert. Hier messen sich am 17. und 18.06.2023 alle Sieger unserer deutschlandweiten Qualifikationsturniere und spielen den „deutschen Nachwuchsmeister“ aus. Hier haben alle Teams an 2 Tagen viel Spiel- bei wenig Wartezeiten! Am 17.06.2023 (Samstag) werden die Vorrundenspiele und am 18.06.2023 (Sonntag) die Gold- und Silberrundenspiele ausgetragen. Diese deutschlandweite Turnierserie ist für Breitensportmannschaften ausgeschrieben. D.h. dass Teams, deren 1. Mannschaft in der Bundesliga, 2. Liga oder 3. Liga spielt UND zusätzlich ein Nachwuchsleistungszentrum sind, NICHT an diesen Qualifikationsturnieren teilnehmen dürfen und folglich sich natürlich auch nicht für das Deutschland-Finale in Frankfurt/Main qualifizieren können!

Das ist aber noch nicht alles! Wir haben uns auch bezüglich eurer Unterkunft in Frankfurt/Main etwas ganz Besonderes einfallen lassen:
Das siegreiche Team eines Qualifikationsturniers darf nicht nur am Final-Turnier in der jeweiligen Altersklasse am 17./18.06.2023 in Frankfurt/Main teilnehmen, sondern eure Spieler und Trainer werden von uns auch noch KOSTENFREI in ein tolles Hotel nahe des Austragungsortes in Frankfurt/Main eingeladen.
D.h. wir bezahlen die Hotel-Unterkunft inkl. Frühstück für eure Spieler und Trainer vom 17.06. auf den 18.06.2023 (Samstag auf Sonntag, euer 1. Spiel am 17.06.22 in Frankfurt/Main ist um ca. 13.30 Uhr):

Daten für das Finalturnier am 17./18.06.2022 in Frankfurt/Main:
U9+U10+U11:   max. 11 Spieler und 2 Trainer
U13:                   max. 13 Spieler und 2 Trainer

Natürlich sind auch die Eltern, Geschwister und Fans (oder auch weitere Spieler) herzlich willkommen, auf eigene Kosten Ihr Team nach Frankfurt/Main zu begleiten!

Als Turniergebühr für die Teilnahme an einem unserer Qualifikationsturniere erheben wir einmalig 59 EUR je teilnehmenden Team. Grundsätzlich ist es auch erlaubt, 2 Teams je Altersklasse anzumelden.
Sollte ein Qualifikationsturnier Corona-bedingt abgesagt werden, überweisen wir Euch selbstverständlich den kompletten Betrag umgehend zurück!

Also zögert nicht! Meldet euch zum Qualifikationsturnier unter as@ptsports.de an, gewinnt das Qualifikationsturnier und holt euch dann die „Meisterschaft beim 2. Deutschland-Cup“ in Frankfurt im Juni 2023!

Solltet Ihr weitere Fragen haben, meldet Euch bitte auch bei as@ptsports.de!

Wir freuen uns auf Euer Team!

Mit freundlichen Grüßen                                             

Andreas Saur
www.ptsports.de

PT Sports GmbH
Carl-Reisch-Weg 14
86381 Krumbach
Festnetz: 082828906550
Mobil: 017634966096

Firma: PT Sports GmbH
Sitz: Krumbach
Registergericht: Amtsgericht Memmingen, HRB 17165
Geschäftsführer: Diplom-Kaufmann Andreas Saur

https://ptsports.de/turnierkalender/u13-qualifikationsturnier-st-katharinen/

https://ptsports.de/turnierkalender/u11-qualifikationsturnier-st-katharinen/

https://ptsports.de/turnierkalender/u10-qualifikationsturnier-st-katharinen/

https://ptsports.de/turnierkalender/u9-qualifikationsturnier-wirges-2/


Jahresabschluss der Bambinis in Neustadt

17. Januar 2023

Am Sonntag, den 27.11.2022, dem 1. Advent, ging es für unsere Bambinis zum Hallenturnier nach Neustadt.
Auf zwei Spielfeldern wurde nach dem neuen System mit vier kleinen Toren ohne Torwart, 3 gegen 3 gespielt. Alle drei Vettelschosser Mannschaften haben mit großer Freude und Erfolg alles gegeben und viele Tore erzielt.
Der Dank geht an alle Organisatoren dieser großartigen Veranstaltung. Wir freuen uns schon auf ein Wiedersehen im neuen Jahr


Doppelerfolg der E-Jugend beim Hallencup in Bendorf

8. Januar 2023

Am vergangenen Samstag starteten unsere beiden E-Jugendmannschaften aus Vettelschoß und St. Katharinen beim 11. U11 Hallencups des TV Mülhofen.
Um sich auf diese lange nicht mehr stattgefundene Spielform vorzubereiten, hatten unsere Trainer Sergey Pekin und Stephan Tschauner bereits am Donnerstag ein gemeinsames Übungsturnier beider Teams organisiert, das sich nun bezahlt machen sollte.

Das Turnier eröffnete die E2 gegen die Mitfavoriten und Hausherren vom SC Bendorf Sayn. Dieser spielte auch erwartungsgemäß von Anfang an druckvoll und legte nach 6 Minuten das erste Tor vor. Mit einem schönen Spielzug konnten die vettelschosser Jungs Denis in der letzten Minute vor dem gegnerischen Tor freistellen, der sicher zum rettenden Ausgleich einnetzte.
Mit so gestärktem Selbstbewusstsein spielte unsere Mannschaft die folgenden Partien gegen Andernach und Güls stark auf und konnte auch im Spiel gegen den ebenfalls sehr starken FC Metternich durch eine überragende Abwehrleistung mit 1:0 gewinnen.
Mit drei Siegen, einem Unentschieden und lediglich einem Gegentor war der Halbfinaleinzug als Gruppenzweiter aufgrund des etwas schlechteren Torverhältnisses gegenüber Bendorf damit entschieden.

Die E1 durfte in der Gruppe B ebenfalls gegen einen Favoriten, die Erstbesetzung vom VfR Eintracht Koblenz eröffnen. In einer stark umkämpften Partie konnte sich hier allerdings der spätere Turniersieger aus Koblenz mit 2:1 knapp durchsetzen. Unsere Jungs ließen sich von diesem Rückschlag jedoch nicht aus der Ruhe bringen und steigerten sich in den folgenden Spielen der Gruppenphase mit starken Zweikämpfen und schönen Spielzügen immer weiter, so dass am Ende ebenfalls der zweite Platz in der Gruppe B und damit auch der Einzug ins Halbfinale feststanden.

Nach diesem doppelten Erfolg stand für unsere Jungs und die Trainer fest: Ein gemeinsamer Abschluss auf dem Treppchen sollte her!

Den Anfang im Halbfinale machte diesmal die E1.
Aus dem Auftaktspiel der E2 gegen den Hausherren war die Spielstärke und Körperlichkeit der Berndorfer ja bereits bekannt, daher setzten unsere Jungs auf frühes und aggressives Pressing und ließen dem Gegner wenig Möglichkeiten, zu Abschlüssen zu kommen, welche die Torleute Liam K. und Ben souverän aus der Luft fischten. Der Trainer hatte sich schon mit einer Entscheidung im Elfmeterschießen abgefunden, als in der letzten Minute Liam T. den Ball eroberte, nach außen auf Paul ablegte, der diesen weit nach vorne in die Spitze genau in Maxims Laufweg flankte. Mit einem trockenen Volley sicherte uns unser Topscorer den Einzug ins Finale, wurde in der anschließenden Zweikampfszene aber leider so hart getroffen, dass das Turnier für ihn beendet war.

Mit der Eintracht Koblenz wartete auf unsere E2 ein richtig harter Brocken im Halbfinale.
Nichtsdestotrotz waren wir über nahezu die gesamte Spieldauer die überlegene Mannschaft und konnten durch einen sauber platzierten Distanzschuss von Mika aus der eigenen Feldhälfte auch mit 1:0 in Führung gehen. Leider gelang den Koblenzern zum Ende der Partie noch der späte Ausgleich, so dass die Entscheidung im Elfmeterschießen gefällt werden musste, in welchem sich der Gegner als nervenstärker erwies.

Im anschließenden Spiel um Platz 3 sicherten sich die Jungs dann aber ebenfalls im Elfmeterschießen durch zwei gehaltene Elfmeter von Louis gegen Bendorf den ersten Pokal.des Tages!

Ohne unseren verletzten Stürmer Maxim konnte unsere E1 dann gegen Koblenz trotz einer super kämpferischen Leistung der gesamten Mannschaft im Finale leider nicht mehr genug Torgefahr aufbauen, um mehr als ein 1:3 herauszuholen.

Die gemeinsame Platzierung auf den Plätzen 2 und 3 in einem gut besetzten Turnier war jedoch ein voller Erfolg und hat allen unheimlich viel Spaß gemacht!

Es spielten für die E1:
Liam K., Ben, Paul, Vu, Maxim, Liam T. und Phil

Es spielten für die E2:
Louis K., Mika, Max, Maximilian, Rafael, Denis, Rejan, Dijon, Ben, Luca und Louis


Frohe Weihnachten und ein glückliches neues Jahr!

24. Dezember 2022

Auch dieses Jahr möchten wir uns natürlich bei allen Aktiven, Freunden, Fans, Trainern, Betreuern, Gönnern, Sponsoren, Schiedsrichtern und ehrenamtlichen Helfern unserer Spielgemeinschaft ganz herzlich bedanken. Ihr seid klasse! Die SG wünscht euch Allen, sowie euren Familien, ein schönes Weihnachtsfest, einen guten Rutsch und ein gesundes und glückliches Jahr 2023!


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen