Senioren

B1 völlig losgelöst zur Meisterschaft!

7. Juni 2024

Nachdem in der vergangenen Saison die Meisterschaft kurz vor Schluss noch aus den eigenen Händen gegeben werden musste und man der JSG Rheinbreitbach den Vortritt ließ, konnte man dieses Jahr in beeindruckender Art und Weise den Titel einfahren.
Für das perfekte Endspiel war gesorgt. Die beiden besten Mannschaften der Liga standen sich mit der unsrigen JSG Rhein-Westerwald und der gegnerischen JSG Linz/Rheinbrohl am letzten Spieltag der Saison zum Spiel um die Meisterschaft gegenüber. Aufgrund der Niederlage der JSG Rheinbrohl vergangene Woche, ging man mit drei Punkten Vorsprung und dem Wissen, dass ein Punkt zum Titelgewinn reichen würde, in das Derby hinein.
Das von den meisten Zuschauern und Interessierten enge und spannende Spiel im Dauerregen von St.Katharinen, blieb aber von Sekunde eins an aus. Ein leicht ersatzgeschwächter Gegner wurde mit ansehnlichen Fußball und starken Offensivspiel dermaßen dominiert, dass es im Topspiel mit einer 5:0 (!) Pausenführung in die Kabine ging. Bene Schmitz öffnete per direkten Freistoß bereits früh das Tor zur Meisterschaft, während Corbinian Röhrig (der mit 17 Treffern Torschützenkönig wurde, Glückwunsch) und Bennet Böttcher mit ihren Treffern, sowie Doppelpacker Ihor Koval bereits zur Pause dafür sorgten, dass die Getränke kaltgestellt werden konnten. Nach der Pause sorgten Bennet mit zwei weiteren Treffern und Ihor mit dem Schlusspunkt dafür, dass beide einen Dreierpack landen konnten und für den deutlichen Endstand von 8:0!

Danach kannte der Jubel keine Grenzen mehr. Nach einer beeindruckenden Saison ohne Niederlage steht man mehr als verdient ganz oben und hat sich dadurch die Möglichkeit auf Bezirksligafußball in der nächsten Spielzeit erarbeitet.

Danke an Marvin Schommers, der sich bereiterklärte für dieses Spiel den Job des Stadionsprechers zu übernehmen und sich selbst und ganz St.Katharinen wahrscheinlich einen aufdringlichen Ohrwurm von „Major Tom“ zugefügt hat!

Mit dem Gewinn der Meisterschaft ist die Saison jedoch noch nicht beendet, da der Pokalwettbewerb noch aussteht. Im Halbfinale trifft man Anfang Juni auf die JSG Puderbach. Dort wird man versuchen den Pokalsieg aus dem Vorjahr zu verteidigen und als Doublesieger (möglicherweise auch Triplesieger, wenn man die Hallenkreismeisterschaft mit dazu nimmt) in die Sommerpause zu gehen.

Glückwunsch Jungs, für eine überragende Meisterrunde!


BANDENWERBUNG

6. Juni 2024

SG begrüßt ganz herzlich das Hotel Zur Engelsburg aus Hausen/Wied und Inhaber Josef Engels!!!!

Unsere Spielgemeinschaft freut sich über einen neuen Werbepartner! Vielen herzlichen Dank an das Hotel Zur Engelsburg und Inhaber Josef Engels!!! Nachdem das Hotel Zur Engelsburg bereits in unseren Club 100 eingetreten ist, setzte Herr Engels nun noch einen drauf und ließ in St. Katharinen eine sehr schöne Werbebande anbringen. Zum Start der erweiterten Zusammenarbeit ergab sich wieder ein ganz tolles Bild mit Enkel Noah und Schwiegersohn Thomas. So begrüßten unser Spieler Noah Schinowski und sein Vater Thomas unseren Werbepartner ganz herzlich auf dem Sportgelände. Lieber Herr Engels, vielen Dank für die erneut großartige Unterstützung! Wir hoffen auf eine gute und lange Zusammenarbeit!


Herzlichen Glückwunsch zum Nachwuchs!

5. Juni 2024

Wir gratulieren unserem Kapitän Florian Luther und seiner Frau Nadja ganz herzlich zur Geburt ihres zweiten Kindes. Der kleine Jonah erblickte am 28.05.2024 um 15:37 Uhr das Licht der Welt. Wir wünschen den stolzen Eltern und ihren kleinen Söhnen Malte und Jonah alles erdenklich Gute für die Zukunft!


Weiterer Neuzugang steht fest. Franz Weber kommt zur SG!

4. Juni 2024

Wir freuen uns sehr mit Franz Weber einen weiteren Neuzugang für unsere 1. Mannschaft vorstellen zu können. Franz wird, wie sein Kumpel Philipp vom TUS Eudenbach zur SG kommen. Der in Königswinter-Quirrenbach wohnhafte Defensiv-Spieler ist mit seinen erst 22 Jahren bereits ein absoluter Führungsspieler und Kapitän seiner Mannschaft. So freuten sich unser neuer Trainer Christoph Binot und unser Sportlicher Leiter Dirk Schommers über die Zusage und begrüßten unseren neuen Kicker auf dem Sportgelände.

Franz, wir heißen dich ganz herzlich Willkommen, wünschen dir viel Spaß und eine tolle und erfolgreiche Zeit bei der SG!!


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen