2. Mannschaft

Auch SG II mit Heimdreier

6. Oktober 2019

SG St. Katharinen/Vettelschoß II – SSV Bad Hönningen 3-1

Auch die Mannschaft von Trainerteam Spelleken/Fellmann spielt bisher eine starke Saison. Durch den Sieg gegen Bad Hönningen konnte man sogar auf den 3. Platz vorrücken. Der SSV machte es unserer Elf allerdings nicht leicht. Die frühe Führung der Gäste konnte die SG durch einen Treffer von Noah Weißenfels zwar schnell ausgleichen, es dauerte jedoch bis zur 72. Minute bis Michael Schady für die Führung sorgte. Die Drangphase des SSV überstand unsere Elf dann und Christian Tiefenau sorgte quasi mit dem Schlusspfiff für die Entscheidung.

Es spielten: Kevin Hesseler, Felix Kurtenbach, Jonas Bremm, Erik Schmidt, Christian Hoß, Jaska Nuutinen, Noah Weißenfels, Kevin Königsbauer, Christoph Hoß, Tim Weißenfels, Ali Ebrahimi, Nico Ditscheid, Michael Schady, Christian Tiefenau


Kirmesspiele enden Unentschieden

30. September 2019

FV Erpel II – SG St. Katharinen/Vettelschoß II 1-1

VFL Oberlahr II – SG St. Katharinen/Vettelschoß III 3-3

Unsere SG II konnte Mitte der zweiten Halbzeit durch Christian Tiefenau in Führung gehen. Leider spielte man dann die letzten knapp 20 Minuten in Unterzahl und musste kurz vor dem Abpfiff den Ausgleich hinnehmen. Die SG III spielte eine starke 1. Halbzeit auf dem Flammersfelder Hartplatz mit einigen schönen Spielzügen und hätte höher als mit 1-0 führen müssen. Trotzdem sah man in der zweiten Hälfte nach dem 2-0 und dem 3-1 wie der Sieger aus. Aber die Gastgeber waren nun tonangebend und erkämpften sich ein 3-3. Die Treffer erzielten Julian Hüngsberg 2 und Fabian Owczarczak.


Zweite und Dritte mit Heimsiegen

23. September 2019

SG St. Katharinen/Vettelschoß III – SV Windhagen III 3-2

SG St. Katharinen/Vettelschoß II – TUS Asbach II 4-1

Zunächst konnten unsere Jungs der Dritten einen knappen Erfolg feiern. Beide Teams waren personell arg gebeutelt und mussten ihre Mannschaften mit Alt-Herren Spieler auffüllen. Der SV war in der ersten Halbzeit das bessere Team und führte verdient mit 2-0. Nach der Halbzeitansprache von Chris Donauer zeigte die SG aber ein anderes Gesicht, tolle Moral und drehte die Partie noch. Allerdings schwanden dem SV auch langsam die Kräfte, da man nicht wechseln konnte. Die Treffer für die SG erzielten Jürgen Götschenberg, Marc Kandels und Kai Weber.

Es spielten: Kevin Hesseler, Marc Kandels, Fabian Buchholz, Johannes Kretz, Kai Weber, Jürgen Götschenberg, Daniel Quardt, Assad Mansuri, Dirk Schommers, Patrick Müller, Valentin Semenets, Abdulvaset Joshani, Marcel Klöckner, Pascal Middel

Im Anschluss stand für die SG II eine schwere Partie gegen den TUS Asbach an. Der TUS hatte bisher nur ein Spiel verloren und vier gewonnen. Aber unsere Jungs wollten Wiedergutmachung für das 0-7 am vergangenen Wochenende gegen Niederbreitbach. Und das machten sie klasse. Es ging mit einer knappen 1-0 Führung in die Halbzeit, aber im zweiten Abschnitt konnte man diese auf 4-0 ausbauen, ehe der TUS verkürzen konnte. Die Treffer erzielten Jonas Bremm 2 und Ali Ebrahimi 2. Wiedergutmachung geglückt!

Es spielten: Daniel Lackmann, Felix Kurtenbach, Kevin Eulenbach, Jonas Bremm, Lukas Bremm, Erik Schmidt, Christian Hoß, Jaska Nuutinen, Ali Ebrahimi, Christoph Hoß, Tim Weißenfels, Nico Ditscheid, Kevin Königsbauer, Fabian Buchholz


Zweite und Dritte mit klaren Niederlagen

16. September 2019

Zweite und Dritte mit klaren Niederlagen

SG Niederbreitbach/W. II – SG St. Katharinen/Vettelschoß II 7-0

WW Kickers Buchholz – SG St. Katharinen/Vettelschoß III 5-2

Nichts zu holen gab es für unsere Zweite. Beim souveränen Tabellenführer konnte man bis zur Halbzeit noch einigermaßen bestehen und es blieb bei einem 0-2 Rückstand. Nach der Pause drehte der Gastgeber aber nochmal richtig auf und schraubte das Ergebnis auf 7-0. Unsere Mannschaft steht dennoch auf einem guten 6 Platz.

Unsere Dritte musste ebenfalls eine Niederlage hinnehmen. Hier stand es bereits zur Pause 3-0 für den Gegner, ehe Christian Tiefenau mit zwei Treffern jeweils zum 1-3 und 2-4 verkürzen konnte. Am Ende standen unsere Jungs aber auch hier mit leeren Händen da. Aber auch unsere Dritte steht auf einem guten 5. Platz.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen