D - Jugend

D-Junioren

22. September 2021

DIII holt sich den ersten Dreier

JSG Feldkirchen II – JSG Rhein-Westerwald III 1-2

Am Samstag traten die Kicker von Ralf Reimann und den Assistenten Fabian Reimann und Louis Wilmes bei der SG Feldkirchen II an. In der ersten Halbzeit ließ man sich vom sehr laufstarken Gegner ein wenig einschüchtern und fand nicht richtig ins Spiel. Es fehlte zudem etwas die Kommunikation untereinander und die Konzentration. Unsere JSG musste zwar das 0-1 hinnehmen, unser Torwart Jonas verhinderte aber durch eine super Leistung einen höheren Rückstand.

In der Halbzeit schwor man sich dann auf Teamplay ein und wollte gemeinsam kämpfen. Und unsere Jungs setzten das dann auch klasse um. Man baute Druck auf und erspielte sich einige Torchancen. Nachdem endlich der erlösende Ausgleich durch Finn fiel, merkte man unseren Jungs den Spaß und Siegeswillen an. In der Abwehr stand man stark, in der offensive kombinierte man spitze und erspielte sich weiter Torgelegenheiten. Kurz vor dem Ende erzielte unsere Mannschaft dann durch Phillip den Führungstreffer und verteidigte den Sieg bis zum Abpfiff erfolgreich.

Klasse Leistung, tolle Moral und der erste Dreier war eingefahren.

Es spielten: Jonas, Joan Sebastian, Finn, Benjamin, Noah, Leonard, Milan, Maximilian, Phillip, John, Jannis, Nelio-Luca, Florian


Schöner Trainingstag der D-Jugend mit Testspiel

29. August 2021

JSG Rhein-Westerwald III – JSG Buchholz II 2-3

Gestern erlebten die Kicker von Ralf Reimann und Thomas Felten einen sehr schönen Trainingstag mit einem abschließenden Freundschaftsspiel gegen die Kids der

JSG Buchholz II. Der sehr gut organisierte Tag, an dem 12 von 18 Spielern (ferienbedingt) teilnehmen konnten, begann um 9.30 Uhr. In verschiedenen Trainingseinheiten, selbstverständlich mit Trink- und Obstpausen ging unsere Mannschaft engagiert zu Werke und nutzte die Zeit sehr gut um sich weiter zu entwickeln. Um Zwölf gab es dann leckere Familienpizzen, ehe man sich dann anschließend bei einem lockeren Beisammensein austauschte und die Mittagszeit dann mit einem kleinen Spaziergang abschloss. Danach begann die Vorbereitung auf das Spiel. Umziehen, Besprechung und warm machen standen auf dem Programm. Trotz der Trainingseinheiten morgens gab unser Team noch mal alles und zeigte eine engagierte Partie, die knapp mit 2-3 verloren ging. Den schönen und gelungenen Tag ließ man dann gemeinsam mit den Eltern bei Kaffee und frischen Waffeln ausklingen.

Gestern wurde nicht nur im sportlichen Bereich gearbeitet, sondern vor allem wurden auch Zusammenhalt und Teamgeist groß geschrieben. Vielen lieben Dank auch an die Organisatoren.


D-Junioren trotz Niederlage mit guter Leistung

28. September 2020

Trainer Thomas Honnef mit kämpferischer Einstellung zufrieden

JSG Rheinbreitbach II – JSG Vettelschoß/St. Katharinen 2-0

Am Samstag mussten sich unsere Jungs leider mit 0-2 geschlagen geben. Kämpferisch hielt man gegen die spielerisch gut eingestellte Mannschaft aus Rheinbreitbach dagegen und hatte bei den eigenen Torchancen etwas Pech. Trotz der Niederlage lieferten die Jungs eine gute Leistung ab mit der Trainer Thomas Honnef durchaus zufrieden war.

Es spielten Lars, Florian, Fabian, Benjamin, Felix, Tim, Paul,Bastian, Julian, Finn und Robin


D1 und D2 mit prima Leistungen

22. September 2020

JSG Vettelschoß/St. Katharinen – VFL Neuwied II 2-1

JSG Vettelschoß/St. Katharinen II – JSG Rheinbreitbach III 0-1

Das Team um Trainergespann Heinemann/Honnef fuhr gegen den VFL Neuwied II den zweiten Saisonsieg ein. Es war ein enges und spannendes Spiel, wobei unser Team die klareren Chancen hatte. Aber auch die Kids des VFL hielten sehr gut dagegen. Beide Treffer für unsere JSG erzielte Julian.

Es spielten: Lars, Florian, Fabian, Julian, Peter, Felix, Finn, Bastian, Paul, Robin, Tim

Auch unsere D2 unter Trainerteam Strauch/Reimann konnte trotz der knappen Niederlage überzeugen. Über die gesamte Distanz hielt man sehr gut mit und hatte auch selbst Chancen Tore zu erzielen. Unsere Kids kämpften mit viel Leidenschaft, am Ende reichte es leider nicht zum Unentschieden.

Es spielten: Sebastian, Benjamin, Jan, Lukas, Robin, Fabian, Peter, Jannis, Bastian, Marijan, Gabriel


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen