Startseite

News

Alten Herren mit klasse Spiel

Gute Besserung Nico!!!

SG Vettelschoß/St. Katharinen – Eudenbach/Aegidienberg 5-1

Nach mehreren Wochen ohne Wettkampfpraxis waren unsere Männer gestern endlich auch wieder im Spielbetrieb aktiv. Die Spielfreude war groß und man war heiß. Von Beginn an machte unsere Mannschaft Druck, dennoch gingen die Gäste nach einer Unachtsamkeit in Führung. Aber unsere Männer ließen sich nicht beeindrucken und zeigten insbesondere läuferisch eine klasse Leistung. Auch die fünf Treffer wurden durch schöne Kombination sehr gut herausgespielt. Kurz vor dem Ende gab es noch einen Strafstoß für die Gastmannschaft, den man jedoch nicht verwerten konnte.

Eine starke Teamleistung unserer SG Männer. Es knipsten Christian Scheuten 2, Oliver Piestert, Bernd Heinen und Sergey Pekin. Vielen Dank auch an den souverän leitenden Schiedsrichter Christian Donauer. Überschattet wurde die Partie jedoch von der schweren Verletzung von Nico Strohmeyer, der ins Krankenhaus eingeliefert werden musste. Mittlerweile steht auch die Diagnose fest. Nico hat sich einen Bruch des Schlüsselbeines zugezogen. Nico, wir wünschen dir alle gute Besserung und schnelle Genesung!

Es spielten: Christian Jettner, Borhan Vahabifar, Christian Reifert, Christian Scheuten, Darius Gilner, Marc Kandels, Matthias Kill, Michael Wolf, Nico Strohmeyer, Oliver Piestert, Pascal Knopp, Patrick Müller, Sergey Pekin, Sven Pöpping, Thomas Honnef


Zweite trifft auf den SV Leubsdorf

Mittwoch, 30.09.2020, 19:30 Uhr, Sportplatz Vettelschoß
SG Vettelschoß/St. Katharinen II – SV Leubsdorf

Nachdem unsere zweite Mannschaft in der vergangenen Woche beim TuS Gladbach in die nächste Runde des Kreispokals eingezogen ist, steht am kommenden Mittwoch wieder der Liga-Alltag an. In Vettelschoß wird der Gegner SV Leubsdorf heißen.

Auf den bisherigen Super-Start in die Saison wollen die Männer des Trainergespanns Weber/Bremm/Kramer aufbauen, um auch im sechsten Pflichtspiel dieser Saison ungeschlagen zu bleiben. Neben zwei Siegen im Pokal, konnte man aus drei Spielen in der Kreisliga C satte sieben Punkte holen. Dabei fiel immer wieder die Leidenschaft auf, mit der man die Punkte förmlich erzwang.

Der SV aus Leubsdorf zeigte bisher ebenfalls annehmbare Leistungen. Nur dem bisher übermächtig wirkenden Aufsteiger aus Niederbieber musste man sich zuhause geschlagen geben. Vorausgegangen waren jedoch zwei souveräne Siege. Im Kreispokal steht ebenfalls der Einzug ins Achtelfinale fest.

Mit dem SV Leubsdorf als Gegner, steht für unsere Zweite wie in den vergangenen Jahren auch, eine schwer vorherzusehende Partie an. 2 Siege, 1 Unentschieden und 2 Niederlagen unserer Jungs in den vergangenen drei Saisons unterstützen diese Annahme. Mut macht jedenfalls, dass die beiden Siege auf heimischem Platz eingefahren wurden. Auch diese Serie soll am Mittwoch Abend auf dem Vettelschoßer Sportplatz fortgeführt werden.


D-Junioren trotz Niederlage mit guter Leistung

Trainer Thomas Honnef mit kämpferischer Einstellung zufrieden

JSG Rheinbreitbach II – JSG Vettelschoß/St. Katharinen 2-0

Am Samstag mussten sich unsere Jungs leider mit 0-2 geschlagen geben. Kämpferisch hielt man gegen die spielerisch gut eingestellte Mannschaft aus Rheinbreitbach dagegen und hatte bei den eigenen Torchancen etwas Pech. Trotz der Niederlage lieferten die Jungs eine gute Leistung ab mit der Trainer Thomas Honnef durchaus zufrieden war.

Es spielten Lars, Florian, Fabian, Benjamin, Felix, Tim, Paul,Bastian, Julian, Finn und Robin



Spiele unserer Senioren

  • SG I
  • SG II
  • SG III
  • Damen



 <script>




Sponsoren

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen